• Klick & Collect
  • kostenlose Haarberatung
  • Versandkostenfrei ab 50 Euro innerhalb Deutschland
  • Klick & Collect
  • kostenlose Haarberatung
  • Versandkostenfrei ab 50 Euro innerhalb Deutschland

Fragen und Antworten

Ist das feste Shampoo wie eine Haarseife?

Nein. Ein Festes Shampoo ist im Grunde genommen ein Shampoo, dem das Wasser entzogen wurde. Es hat als Schaumbilder ein Tensid (entweder synthetische oder natürliche, unsere sind natürlich mit natürlichen ; ) ) und einen meist neutralen pH Wert.

Bei einer Haarseife handelt es sich um eine klassisch gesiedete Seife. Sie besteht aus den Grundzutaten Fett und Lauge, die bei der Herstellung miteinander „verseifen“. Je nachdem welche pflanzlichen Fette oder Öle verwendet werden, wird die Seife mal mehr, mal weniger rückfettend. Für viele Anwenderinnen ist gerade dass irgendwann ein Problem, da auf dem Haar häufig ein Fettfilm haftet. Dazu ist der pH Wert einer Haarseife meist im Recht alkalischen Bereich, was zusätzlich dafür sorgt, dass die Schuppenschicht stärker geöffnet wird und man nach der Haarwäsche unbedingt eine saure Rinse nutzen sollte.

Was heißt „Glutenfrei“ bei einem Shampoo?

Viele Shampoos enthalten eine ganz bestimmte Form von Protein. Dazu wird gern auf Weizenprotein zurück gegriffen, um damit die Haarsubstanz zu „kitten“. Menschen die eine Glutenintoleranz haben, suchen häufig recht lange bis sie ein Shampoo ohne eben diesen Inhaltsstoff finden. Aus diesem Grunde sind unsere festen Shampoos generell frei von Weizenprotein. Dazu kommt; ein natürlich gepflegtes Haar braucht keinen Kitt mehr 😉

Was ist an den Einfach Sauber Festes Shampoo anders?

Der Markt boomt seit einiger Zeit was feste Shampoos betrifft. Das was als Trend der „Zero waste“ Bewegung begonnen hatte, findet nun immer mehr Anklang in der breiten Masse. Die Regale werden immer voller und der Durchblick wird immer schwieriger da sich das lesen der Inhaltsstoffe als wahre Kunst bezeichnen lässt. Unsere festen Shampoos verfügen (derzeit) über wirklich reine und natürliche Inhaltsstoffe. Die meisten festen Shampoos werben zwar mit dem Slogan natürlich zu sein, sind es jedoch nicht wirklich, weil sie immer noch über synthetische Tenside (Syndets) verfügen, oder über synthetische Parfüms über Quats, PEG‘s, künstliche Farbstoffe usw. Bisher habe ich selber kein einziges Festes Shampoo gefunden, was nicht irgendwo einen Haken hatte.....

Enthält das einfach Sauber Shampoo Palmöl?

Nein. Unsere Produkte enthalten keinerlei Palmöl

Wie lange ist das feste Shampoo haltbar?

Neu gekauft und kühl und trocken aufbewahrt hält es sich mindestens sechs Monate bis ein Jahr. Wenn Du es im Gebrauch hast, dann lasse es bitte nach dem benutzen immer gut trocknen (z.B. auf einem Luffaschwamm) damit es nicht dauerhaft nass ist und die Gefahr des durchweichens besteht. Wenn es immer gut trocknen kann, (nicht auf der Heizung, dort schmilzt es) dann hast Du wirklich lange Freude an Deinem Shampoo.

Wie ergiebig ist das feste Shampoo?

Ein herkömmliches flüssig Shampoo enthält in der Regel über 70% Wasser. Der restliche Anteil besteht aus Tensid und Co-Tensid (etwa 20%), Hilfs - und Verdickungsmittel, Farbstoffe Parfums und Konservierungsstoffe ( etwa 5%) und die Wirkstoffe ( etwa 0,5% -3%). Der wesentliche Anteil dessen, was ein Shampoo wirklich ausmacht, liegt also bei lediglich 23%, während man auf den Rest im Grunde genommen verzichten könnte, diesen aber mitbezahlt.

Bei einem festen Shampoo ist die Zusammensetzung eine völlig andere.....hier ist gar kein Wasser enthalten und Verdickungsmittel, Konservierungsstoffe und sontiger Schnickschnack fallen ebenfalls weg. Somit liegt der Fokus hier auf dem wesentlichen und das Shampoo kann somit als Konzentrat betrachtet werden. Hier liegt der Anteil des Tensid bei etwa 40% und somit die doppelte Menge gegenüber eines herkömmlichen Shampoos. Wird das Shampoo mithilfe von Wasser aufgeschäumt, entsteht ein intensiver aber trotzden sehr milder Schaum mit guter Reinigungskraft. Im Grunde genommen sollte man mit dem festen Shampoo natürlich versuchen, einen möglichst sparsamen Verbrauch anzustreben, jedoch hängt dies natürlich immer vom Anwender ab. Es kommt immer darauf an wie viel Schaum jemand gerne mag, wie viel Haar vorhanden ist und wie die generellen Waschgewohnheiten sind. Generell schäumt das feste Shampoo sehr gut und ist eben sehr ergiebig. Es ersetzt theoretisch zwei Flaschen herkömmlichen Shampoos (je 250ml). Da das Feste Shampoo für Haut und Haar geeignet ist, kann es prima unter der Dusche von Kopf bis Fuß genutzt werden.

Für wen ist das feste Shampoo geeignet?

Im Grunde genommen ist es ein Shampoo für jedermann......zumindest für jeden der Wert legt auf ein nachhaltiges, Umwelt und Gesundheitsfreundliches Produkt welches über reine und natürliche Inhaltsstoffe verfügt.

Was ist der Unterschied zwischen den einzelnen Sorten ?

Der hauptsächliche Unterschied besteht in dem jeweils unterschiedlichen ätherischen Öl. Jedes ätherische Öl verfügt über eine ganz spezielle Eigenschaft, die es innerhalb des Shampoos weitergibt. Natürlich ist dementsprechend auch immer der Duft ein anderer.